Die Käthe-Kollwitz-Schule Langenselbold beteiligt sich seit einigen Jahren an Europäischen Bildungsprojekten, die nach dem Sokrates - Comenius 1 - Programm durch die Europäische Union gefördert werden.


Mindestens drei Schulen aus verschiedenen europäischen Ländern müssen sich selbst über ein Thema einigen, welches sie dann gemeinsam bearbeiten. Durch den Austausch von Ergebnissen über Email, Fax, Chatroom und Schülertreffen lernen die Teilnehmer andere Sichtweisen kennen. Sie gewinnen Einblicke in andere Kulturen, entdecken Ähnlichkeiten und lernen Besonderheiten tolerieren.
Die Verständigung unter den Projektpartnern erfolgt in englischer Sprache.
Teilnehmen können Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufe. Sie sollten an der Kommunikation mit Schülern aus anderen Ländern interessiert sein, sich gut bis befriedigend in englischer Sprache verständigen können, bereit sein, etwas zusätzliche Zeit aufzubringen und Interesse haben am Projektthema.
Verantwortliche Lehrerin: Lucile Blume.